Schulsozialarbeit an der Freiherr-vom-Stein Schule


Seit April 2016 wird die Schulsozialarbeit an der Freiherr-vom-Stein Grundschule Nassau durch die Diplom-Sozialarbeiterin Katja Jakobi wahrgenommen. 


Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte kontinuierlich am Ort Schule tätig sind und mit Lehrkräften auf einer verbindlich vereinbarten und gleichberechtigten Basis zusammenarbeiten.

Aufgabe der Schulsozialarbeit ist es, junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern. Dabei soll Schulsozialarbeit dazu beitragen Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen und eine schülerfreundliche Umgebung aufzubauen. Weiterhin sollen Erziehungsberechtigte und LehrerInnen bei Fragen der Erziehung beraten und unterstützt werden.

 

(Definition der Schulsozialarbeit nach Karsten Speck, Schulsozialarbeit – Eine Einführung, Ernst Reinhardt Verlag)

 


Angebote der Schulsozialarbeit an der Freiherr-vom-Stein Grundschule Nassau:

  • Die Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges und niedrigschwelliges Angebot der Jugendhilfe, welches sich unabhängig von Benachteiligungen und Beeinträchtigungen einzelner SchülerInnen an alle Kinder der Schule richtet und dazu beiträgt eine lernfreundliche Umgebung zu schaffen. Dies bedeutet auch, dass immer versucht wird ein offenes Ohr für die kleinen und großen Probleme der Kinder unserer Schule zu haben.
  • Einzelfallhilfe und Krisenintervention

Gespräche mit einzelnen Schülern oder Schülergruppen zur Unterstützung bei Schwierigkeiten in Schule, Familie, Freundeskreis, sowie persönlichen Problemen. 

Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung der Kinder unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Lebenslage.

  • Gruppenarbeit zur Förderung soziales Lernens/ Sozialpädagogische Projektarbeit

Förderung sozialer Kompetenzen durch Klassentrainings (Sozialkompetenztraining) zu verschiedenen Themen, wie Mobbing, Integration, Teamarbeit, Förderung und Stabilisierung der Klassengemeinschaft

  • Präventionsarbeit 

Vorbeugende Maßnahmen im Bereich „sexueller Missbrauch“

  • Beratung

Angebote für Eltern, LehrerInnen und Schüler(Innen)

  • Kooperation/Netzwerkarbeit

Zusammenarbeit und Einbeziehung aller am Hilfeprozess beteiligten Personen und Institutionen, wie Lehrern, FBZ, Therapeuten und Einrichtungen der Jugendhilfe, sowie Kooperation und Austausch mit anderen Anbietern Sozialer Arbeit und des schulischen Bereichs

 

Das Angebot der Schulsozialarbeit ist freiwillig, offen und vertraulich.


Kontaktdaten:

Telefon: 0172/1447792

Email: schulsozialarbeit@vgnassau.de

Präsenzzeiten in der Schule sind in der Regel montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr.